Abmeldung / Kursabsage durch die vhs

Rücktritt/Abmeldungen

Abmeldungen sind schriftlich, per E-Mail oder persönlich in unserem vhs Büro möglich.  

 

Bei Kursen mit mehr als 8 Veranstaltungsterminen besteht Gebührenpflicht, wenn keine schriftliche Abmeldung vor dem zweiten Kurstermin bei der Volkshochschule Rodgau vorliegt.

Bei Kursen mit 8 oder weniger Veranstaltungsterminen entfällt die Gebührenpflicht, wenn bis drei Wochen vor dem Veranstaltungstermin eine schriftliche Abmeldung vorliegt.

Erfolgt die schriftliche Abmeldung später, so werden folgende Rücktrittsgebühren fällig, mindestens aber € 5,-:

 

  • 20 – 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 10 % der

 

  •   13 – 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Gebührensumme

 

  •     6 – 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 80 % der Gebührensumme

 danach wird die volle Gebührensumme fällig. 

 

Auch bei Nichtteilnahme müssen die Kursgebühren bezahlt werden.

Ausführliche Bestimmungen über Erstattungen und Rücktritt bei Studienfahrten finden Sie in den Teilnahmebedingungen. 

 

Kursabsage durch die vhs

 

Die vhs kann aus triftigem Grund (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl oder Ausfall der Lehrkraft) eine Veranstaltung absagen. In diesem Fall wird keine Kursgebühr abgebucht. Die Teilnehmer werden über den Ausfall informiert.